Rauchgeist

×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

RMs: moralisches Dilemma oder politisches Werkzeug

Liebe Community,

wir halten das Thema RM für eine Sache der Einstellung. Selbstbestimmung ist die einzige Freiheit die einem Erwachsenen bleibt _ weil die Suche nach Entspannung, Relaxen, Abschalten, Erden in der Natur des Menschen liegt wird er immer nach einer Alternative suchen.

Der Fehler hierbei ist, dass es Händler gibt die wenig Fürsorge walten lassen. Diese reisen nach Russland oder in die Tschechei - erwerben einen Beutel "material", der sogar von außen gekennzeichnet ist - checken womöglich sogar noch gegen, ob selbige Bezeichnung im Btm berücksichtigt ist - und verkaufen

..meist ohne das Material in ein Labor zu geben, um toxische Inhaltsstoffe oder Benzos auszuschließen / oder überhaupt zu verifizieren ob der Inhalt den Angaben entspricht.

Vor Nps haben sich seriöse Händler in Zusammenarbeit die Mühe gemacht, einen offenen Brief an die Regierung zu verfassen .. wir haben offerriert Inhaltsstoffe zu offenbaren, zu reglementieren und einen Warnhinweis zu möglichen Nebenwirkungen zu geben

wir haben außerdem versucht, die Behörden zu warnen vor dem was da kommt: denn der Plan von Frau Mortler sieht vor, uns alle online zu vertreiben. die Folge wird sein: Einkauf bei "günstigen Anbietern" von unsauberem Material, Produktion in Garagen, Vertrieb in Parks; Abgabe an Jugendliche (keine Steuern, keine Analysen)

millionenfache Verfolgung Unschuldiger und Milliarden für die organisierte Kriminalität / marlene Mortler

RG findet : Erwachsene sollten selbst entscheiden, welches Mittel Sie zur Entspannung nehmen / was die Politik uns "erlaubt" (alkohol, Zigaretten) dient nur bedingt dieser Entspannung _ und ist nachweislich gesundheitsschädigend.

dass Cannabis immer noch nicht als AllHeilMittel anerkannt ist, ist wohl das größte Verbrechen der Menschheit. Selbst nachdem Amerika auf der Webseite des weißen Hauses im Gesundheitsbereich offenbart hat "Marihuana heilt Krebs" ist Deutschland noch immer nicht in der Lage zu Handeln..

ist es ein Wunder? unsere  Politiker sind längst nicht mehr rot, grün oder gelb - sie gehören der Lobby (Tabak, Pharma, Alkohol) / würde PRÄVENTION groß geschrieben hätten wir kaum Probleme mit Drogen.

>  wir wollen nicht verharmlosen: allen von Euch ist klar: die Dunkelziffer zum Mißbrauch mag im hohen %-Bereich liegen / dennoch werden RMs auch genutzt wie gedacht und wirken ebenfalls.

es IST hier Synthetik. Langzeituntersuchungen zu neuen RMs kann es nicht geben, da die Politik uns mit immer neuen Repressalien in Ersatz treibt _ der irgendwann ggf. nicht mehr bekömmlich sein kann.

RG befürwortet verantwortlichen Umgang mit RMs.. auch uns wird oft vorgeworfen, die Gesundheit zu gefährden oder mit unserem "gift" abhängig machen zu wollen / DAS LIEGT UNS FERN

wir haben etliche Produkte auf einer vernünftigen Basis, nur wenige RMs sind sehr intensiv _ anders als andere Anbieter, hat RG niemals 2 Wirkstoffe in einer RM vermischt, es gibt und gab hier nur Sortenreine Artikel / in jeder Kundenbetreuung empfehlen wir : tastet Euch langsam heran, winzigste Dosierung ist für ein umfassendes Dufterlebnis absolut ausreichend

von Beginn an tragen wir Sorge, dass alle verwendeten Materialien frei sind von Verseuchung, Btm, Amg - und künftig Nps

wir wünschen uns vernünftigen Umgang mit RMs / die Verlautbarung von Frau Mortler "14 RM Tote 2015" halten wir für unwahr , wir denken diese Zahl kann allein durch Mischkonsum entstanden sein. Mischkonsum ist niemals zu empfehlen, allein cannabis verträgt sich mit allem ;) der Rest der Partygäste hat oft "verträglichkeitsdifferenzen", haltet die bitte getrennt

****

wir finden aktuell und mit Nps : unsere Arbeit ist wichtig, wir tragen politisch einen Teil dazu bei, die (cannabis-)Lobby zu unterstützen, Marihuana im Gespräch zu halten und Deutschland zu bewegen

9 von 10 Wissenschaftlern befürworten die legalisierung von Cannabis, Wissenschaflter sind die einzige Berufsgruppe deren Ansicht wir respektieren können. das Wissen steckt schon in der Berufsbezeichnung

wir lassen uns nicht bremsen, denn wir sind - auch moralisch - von den Produkten überzeugt.

Achtet auf Bekömmlichkeit - stoppt sofort das verräuchern sobald Bedenken - meldet Euch bei uns.

alles was wir für Euch verifizieren können , sind wir bereit zu tun.

Euer Rauchgeist

 

 

 

Leave a Reply