Rauchgeist

×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Neues Gesetz - wie geht es weiter

Liebe Räucherfreunde,

das neue Gesetz (NpSG) wurde nun heute morgen im Bundesanzeiger veröffentlicht und ist ab morgen somit aktiv.

Um uns, aber auch euch zu schützen, haben wir den Versand heute eingestellt.

Aber keine Sorge - unsere neue Ware ist bereits auf dem Weg!!

In wenigen Tagen werden wir unser neues Sortiment online stellen können. Alle neuen Produkte werden in Deutschland völlig legal sein!! Auch die Qualität wird euch sicherlich überzeugen!

Alle Bestellungen (Nachnahme) die gestern bis 15 Uhr getätigt wurden, sind ganz normal bei uns raus und sollten heute bei euch sein.
Alle Bestellungen ab gestern 15 Uhr müssen wir leider stornieren.

Solltest du gestern bereits per Vorkasse bestellt haben sowie überwiesen, bitte an unseren Service melden inkl. Auftragsnummer + deiner Bankdaten. Wir werden den Betrag dann umgehend Rücküberweisen.

Wir halten euch hier im Blog auf dem laufenden!! Wir hoffen euch gegen ende kommender Woche bereits unser neues Sortiment anbieten zu können!!

Stay tuned - Rauchgeist never dies!!!!!

3 Gedanken zu „Neues Gesetz - wie geht es weiter“

  • Marco

    wird es sicher

    Antworten
  • Thorben

    Ist das wirkich legal ? Habe von Strafen die bis zu 3 Jahren Haft gehen gehört , nur weil man bestellt hat ? Würde gerne bestellen aber das schreckt mich mies ab :/ Ist das echt alles 100% legal ?

    Antworten
    • scusi

      wer nicht gegen ein Gesetz verstößt - kann nicht bestraft werden, dieser Grundsatz gilt
      JA :) es ist legal, das neue Material haben wir nach Nps, Btm und Amg prüfen lassen - wir haben 4 (!) unabhängige Gutachten, die bestätigen dass wir nicht gegen eines der og. Gesetze verstoßen.
      Es stehen 10 Jahre Haft auf Bandenmäßiges "in-verkehr-bringen".
      Hätte RG nicht diese hervorragende Lösung gefunden, würde heute nicht mehr gesendet.
      _ ob die Behörden ähnlich gegen Endverbraucher (wie geplant) vorgehen bleibt abzuwarten - es ist ein Dängeln der Bürger und dem Aufwand Null und gar nicht angemessen - zudem wird sich herausstellen (bei unseren produkten) dass der Endverbraucher ebenfalls gegen kein Gesetz verstoßen hat.
      BISHER sind noch keine Fälle bekannt, bei denen unsere Endkunden durch die Behörden belästigt wurden.
      RG würde weder Kunden noch Angestellte diesem Risiko aussetzen*

      Antworten
Hinterlasse eine Antwort